Florian Meßner


Kreativsprache: fʀɑ̃’kwa mitɛ’ʀɑ̃

Wir haben die Süddeutsche am Haken

Dass das mit den Akzenten im Französischen ein Fass mit Rechtschreibfehlern und ohne Boden ist, wissen wir spätestens nach dem dritten Blog-Posting zum Thema Akzent. Leider aber gibt es nicht nur die Häkchen oben drüber, sondern auch noch unten drunter. Das nennt sich dann Cédille: Ç. Wayne interessiert’s?

Jedenfalls sollte es die Süddeutsche Zeitung interessieren.

Anlässlich des 80. Geburtstags von Helmut Kohl erschien in der Oster-Ausgabe auf Seite Drei ein ausführlicher Artikel über den “Kanzler der Einheit”. Da lag es nahe, auch auf die deutsch-französische Freundschaft und folglich auf François Mitterrand zu sprechen zu kommen. François Mitterrand? Naja. Fast.

Francois mit Cédille.

Francois mit Cédille.

Und wenn schon falsch, dann aber richtig. Drei Seiten später wieder ein Artikel zum Thema und wieder…

Immer noch mit Cédille.

Immer noch mit Cédille.

Immerhin konsequent falsch geschrieben, aber dadurch wird es nicht richtiger.

Warum aber ist diese Schreibung falsch? Das Setzen einer Cédille ist erfreulicherweise kein Glücksspiel. Vielmehr richtet sich dies nach der gewünschten Aussprache:

Die Cédille wird unter das C gesetzt vor den Vokalen A, O und U, damit das C als [s] ausgesprochen wird (avança, garçon, reçu) und nicht als [k] (microphone). Und da der ehemalige französische Staatspräsident nicht ‘Frankwa’ Maurice Adrien Marie Mitterrand hieß, braucht der Francois seine Cédille. Umgekehrt wäre Mauriçe seinerseits zu viel des Guten. Denn vor E und I gibt es keine Cédille und das C wird pauschal als [s] ausgesprochen (merci).

Das ist im Übrigen die einzig korrekte Aussprache. Irgendwelche Varianten à la “Kikero” oder “Kaesar” sind erstens nicht zulässig und wären im Übrigen auch nicht minder hässlich… Mais ça, c’est une autre histoire…

Anzeige
Weitersagen
[Facebook] [Google] [Mister Wong] [StumbleUpon] [Technorati] [Twitter] [Windows Live] [Yahoo!]
Das könnte mich auch interessieren

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

QR-Code dieser Seite [ ? ]
QR-Code

© Copyright Florian Meßner 2001-2014 | Blog

Registrieren / Login

Über den Autor

Florian Meßner, Licencié en Droit (Paris II), beeidigter für Französisch, ist Dozent für für Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Angewandte Sprachen (SDI) sowie Dozent für Rechtsübersetzung FR-DE und Fachterminologie Recht FR/DE an der Fachakademie des SDI.