Florian Meßner


Ein Traum von Oktopus

Das hätten wir uns nicht träumen lassen: Zwei Oktopusse könnten einen Oscar gewinnen

Kommendes Wochenende ist es wieder so weit: Zum 81. Mal heißt es: “And the Oscar goes to…”.  Neben den besonders prominenten Kategorien gibt es auch ein paar weniger bekannte Kategorien mit der einen oder anderen filmischen Perle. Aus lingualpatriotischen Gründen und weil er uns richtig gut gefällt, verdient insbesondere “Oktapodi” aus der Kategorie “Bester animierter Kurzfilm” eine Erwähnung in unserem Blog.

Oktapodi

Oktapodi (Foto: © Ecole de l'image des Gobelins)

“Oktapodi” ist ein Abschlussfilm von Absolventen der französischen Ecole de l’image des Gobelins und konkurriert beim Oscar u. a. mit einem Pixar-Film. Auch wer kein Französisch spricht, kann sich bei dem knapp drei Minuten dauernden Film köstlich amüsieren. Drei Minuten, in denen es um zwei schwer ineinander verliebte Oktopusse (auch bekannt unter der doch etwas negativ konnotierten Bezeichnung “Krake“), einen fiesen Koch und eine ebensolche Möwe geht.

Bis vor kurzem zirkulierte der Kurzfilm auf youtube, ist dort aber in der Zwischenzeit nicht mehr verfügbar (“This video is no longer available due to a copyright claim.”). Der Film ist aber weiterhin auf der offiziellen Oktapodi-Seite sowie auf der Website der Ecole de l’image des Gobelins abrufbar, leider jeweils mit unerträglich langer Ladezeit. Das Warten lohnt sich aber. 🙂

In diesem Sinne: träumen wir weiter.

Update 23.03.: Träume sind Schäume…

Anzeige
Weitersagen
[Facebook] [Google] [Mister Wong] [StumbleUpon] [Technorati] [Twitter] [Windows Live] [Yahoo!]
Das könnte mich auch interessieren

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply

QR-Code dieser Seite [ ? ]
QR-Code

© Copyright Florian Meßner 2001-2014 | Blog

Registrieren / Login

Über den Autor

Florian Meßner, Licencié en Droit (Paris II), beeidigter für Französisch, ist Dozent für für Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Angewandte Sprachen (SDI) sowie Dozent für Rechtsübersetzung FR-DE und Fachterminologie Recht FR/DE an der Fachakademie des SDI.